Crossgolf Turnier 2016

Crossgolf-Turnier „Eddelak Open 2017“ in heißer Planungsphase 

Ab aufs Feld!

  

Die schlechte Nachricht zuerst: 2016 wird es kein von der EWG (Eddelaker Wählergemeinschaft) veranstaltetes Crossgolf-Turnier geben. Was direkt zur guten Nachricht führt: Keine Sorge, da fällt nichts aus, die „wochendenlastigen“ Feiertage im Dezember dieses Jahres sorgen aber dafür, dass das traditionell eigentlich immer am letzten Dezemberwochenende stattfindende Turnier um eine Woche verschoben wird und somit am ersten Januar-Wochenende und damit bereits in 2017 über die Bühne gehen soll. Aber auch mit etwas Verspätung wird die nun schon sechste Auflage des „Eddelak Open“ wohl wieder viele Eddelaker und ihre Freunde an die frische Luft locken.

 

Am Samstag, dem 7. Januar 2017 soll es ab 9 Uhr auf den Feldern rund um das Eddelaker Feuerwehr-Gerätehaus und auch davor mal wieder rundgehen. Zweckmäßigerweise in Gummistiefeln steckend und mit (leihweise zur Verfügung gestellten) Schlägern und Bällen ausgerüstet, gilt es für Jung und Alt einen Parcours zu bewältigen, der so rein gar nichts mit klassischem Golf zu tun hat – und gerade deshalb auch für Nicht-Golfer und Wenig-bis-gar-nicht-Sportler jede Menge Unterhaltungspotenzial zu bieten hat.

 

Neben den in den Vorjahren eingeführten und bewährten Neuerungen – u. a. die Möglichkeit, sich nicht nur als Einzelstarter, sondern auch als Viererteams anzumelden – haben sich die Eddelak Open-Macher auch für 2017 ein paar Änderungen einfallen lassen, die die Veranstaltung noch attraktiver machen sollen: Es wird wieder neue Hindernisse rund um die Golflöcher geben, und eine nach „Amateuren“ und „Profis“ getrennte Wertung macht den Wettstreit um die Pokale noch etwas reizvoller. Für Kinder ist ein extra Turnier in Form eines Crocket-Parcours vorm Feuerwehr-Gerätehaus geplant; und ein großes Eddelak-Quiz (auch für Nicht-Golfer!) lockt mit tollen Preisen.

 

Wer dabei sein möchte, sollte sich den ersten Samstag im Januar also schon mal unbedingt frei halten. Alle Eddelaker Haushalte konnten bereits Anfang November eine Einladung im Briefkasten finden.

 

Wer jetzt schon weiß, dass er dabei sein möchte, kann sich bereits per e-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden oder ruft einfach den EWG-Vorsitzenden Hauke Oeser unter 04855/8916118 an. Rechtzeitiges Anmelden ist empfehlenswert, denn auch im Vorjahr hieß es frühzeitig „ausverkauft“.

 

 

Anmeldeschluss ist der 15.12.2016.